Unsere Kunden... unsere Partner

Wir pflegen mit unseren Kunden langjährige partnerschaftliche Beziehungen, die vielfach seit 10, 20 und sogar 30 Jahren bestehen. Das ist ein starker Beweis für gegenseitiges Vertrauen und guter Arbeit.


 

ABB Schweiz AG, Micafil produziert Qualitätsprodukte für die Elektroindustrie und ist ein führender Hersteller elektrischer Hochspannungsdurchführungen.

Für ABB Schweiz AG, Micafil entwickeln wir seit über 15 Jahren CAD/CAM Anwendungen für die Berechnung, Konstruktion und Produktion von Hochspannungsdurchführungen.

Die Alvier AG PM-Technology ist ein führendes, international agierendes Unternehmen in der Pulvermetallurgie und bietet kompetente Dienstleistungen, qualitativ hochwertige Produkte und ganzheitliche Lösungen.

Bei Alvier führten wir Creo Elements/Direct Model Manager (PDM) ein und wir unterstützen das Unternehmen in der Administration des CAD/PDM Produkteentwicklungsystems.

Alvier setzt unsere Erweiterungen ein, insbesondere COP JAR für Model Manager und  COP Dok für das Plotmanagement (u.a. Batchplot).

 

Elma Electronic ist ein weltweit tätiger Hersteller von Electronic Packaging Produkten für den „Embedded Systems“-Markt. Das Angebot reicht von Komponenten, Storagelösungen, Backplanes und Chassis-Plattformen bis hin zu voll integrierten Systemen.

Wir unterstützen Elma Electronic in der Administration der CAD Systeme und entwickeln für unseren Kunden bedürfnisorientierte Lösungen für das Plot Management.

Die HS TUNNEL ENGINEERING AG entwickelt Lösungen für den Tunnelbau an. Dazu gehören Anlagen, wie Tunnelvortriebsanlagen, Sprengvortriebe, Nachläufer oder Sondermaschine, wie Krananlagen und Drehplattformen.

Bei HS TUNNEL ENGINEERING führten wir Creo Elements/Direct Modeling (3D CAD) ein und wir unterstützen das Unternehmen in der Administration der CAD Systeme.

Die Imex Technik AG ist im Bereich Maschinen- und Anlagenbau tätig. Das Unternehmen entwickelt Lösungen und bietet Maschinen für die Blechverarbeitung und das Blechhandling an.

Bei Imex führten wir Creo Elements/Direct Modeling (3D CAD) ein und wir unterstützen das Unternehmen in der Administration der CAD Systeme.

Die Inauen-Schätti AG projektiert, konstruiert, baut und montiert Seilbahnen bis 15 Personen, Schrägaufzüge und Spezialmontagen.

Bei Inauen-Schätti führten wir Creo Elements/Direct Modeling (3D CAD) und Model Manager (PDM) ein. Wir unterstützen das Unternehmen in der Administration der CAD/PDM Systeme und entwickeln bedürfnisorientierte Lösungen für CAD und PDM, wie zum Beispiel Zeichnungslisten Export in Excel, PDF Export von 2D Zeichnungen (einzeln oder gesamte Baugruppe), Gewichtsberechnungen von Baugruppen, Projektmanagement u.a.

Inauen-Schätti setzt unsere Erweiterungen ein, insbesondere COP JAR für Model Manager und  COP Dok für das Plotmanagement (u.a. Batchplot).

Die MAS Maschinenbau AG entwickelt und produziert Zerspanungswerkzeuge, überwiegend Sonderwerkzeuge, für die Metallbearbeitung.

Die MAS unterstützen wir im IT Management.

Die Rollstar AG ist ein führender Schweizer Hersteller von Hydraulikmotoren und Planetengetrieben für Drehmomente bis 6'000'000 Nm. 

Bei Rollstar führten wir Creo Elements/Direct Modeling (3D CAD), Model Manager (PDM), iFactory/iPrint (unternehmensweite Print- und Viewinglösung) und ModelSearch (ähnlich oder gleiche Modelle im PDM suchen und finden) ein. Wir implementieren für Rollstar bedürfnisorientierte Lösungen für PDM, u.a. PDM/ERP Schnittstelle.

Erfahren sie in diesem Video mehr über die Rollstar und deren moderne Produkteentwicklung mit Creo Elements/Direct, iFactory/iPrint und ModelSearch.

Rollstar  setzt unsere Erweiterungen ein, insbesondere COP JAR für Model Manager ein.

Die RONDO Burgdorf AG entwickelt und produzierts eit über 60 Jahren hochwertige Maschinen und Anlagen zur Produktion von Gebäcken aller Art. Tausende Anwender weltweit, von der Handwerksbäckerei bis zum industriellen Hersteller, schätzen RONDO für die Zuverlässigkeit, für die Beratung und Unterstützung und für das hervorragende Preis-/Leistungsverhältnis.

Bei RONDO führten wir Creo Elements/Direct Manager (PDM) ein und migrierten das Vorgänger PDM System nach Creo Elements/Direct Model Manager. Seit mehreren Jahren unterstützen wir das Unternehmen in der Pflege und im Ausbau ihrer CAD/PDM Entwicklungsumgebung.

Wir entwickelten für RONDO bedürfnisorientierte Lösungen für PDM, u.a. eine PDM/ERP Schnittstelle und Spezial-Software Lösungen für die Berechnung und Konstruktion komplexer Schneidwalzen.

RONDO setzt unsere Erweiterungen ein, insbesondere COP JAR für Model Manager und  COP Dok für das Plotmanagement.

Die Rowa Tunnelling Logistics AG ist spezialisiert auf Hochleistungs-Nachlaufinstallationen. Diese hoch mechanisierten Gesamtsysteme machen ein effizientes und sicheres Baugeschehen hinter der Tunnelbohrmaschine beim Vortrieb im Berg überhaupt erst möglich.

Wir unterstützen Rowa in der Administration der CAD/PDM Systeme und entwickeln für Rowa bedürfnisorientierte Lösungen für CAD und PDM, wie Stücklisten Export in Excel, PDF Export von 2D Zeichnungen in Abhängigkeit zum Prüf- und Freigabeprozess, Gewichtsberechnungen von Baugruppen, Projektmanagement, Batch Import von Fremdzeichnungen u.a.

Das Unternehmen setzt unsere Erweiterungen ein, insbesondere COP JAR für Model Manager und  COP Dok für den PDF Export von 2D Zeichnungen.

PB Swiss Tools produziert seit 1878 präzise, dauerhafte und zuverlässige Werkzeuge und Instrumente in kompromissloser Schweizer Qualität.

Bei PB Swiss Tools führten wir Creo Elements/Direct Manager (PDM) ein und migrierten das Vorgänger PDM System nach Creo Elements/Direct Model Manager. Seit über 10 Jahren unterstützen wir PB Swiss Tools in der Pflege und im Ausbau ihrer CAD/PDM Entwicklungsumgebung.

Wir entwickelten für PB Swiss Tools bedürfnisorientierte Lösungen für PDM, u.a. für den Export von Stücklisten.

Die PFISTERER SEFAG AG entwickelt und produziert ua. Kabel-, Kontakt- und Freileitungssysteme für Hochstromleitungen.

Bei PFISTERER SEFAG führten wir Creo Elements/Direct Modeling (3D CAD) und Model Manager (PDM) ein. Wir unterstützen PFISTERER SEFAG AG in der Administration der CAD/PDM Systeme und entwickeln für unseren Kunden bedürfnisorientierte Lösungen für CAD und PDM.

PFISTERER SEFAG setzt unsere Erweiterungen ein, insbesondere COP JAR für Model Manager und  COP Dok für das Plotmanagement und den PDF Export von 2D Zeichnungen.

Die Projectina AG ist führend in der Entwicklung und Herstellung von Systemen für forensische Labors (u.a. kriminaltechnische Untersuchungen, Dokumentenprüfung, Spurensicherung), Projektionsmikroskope und opto-elektronischen Komponenten.

Bei Projectina führten wir Creo Elements/Direct Model Manager (PDM) ein und wir unterstützen Projectina in der Administration der CAD/PDM Systeme.

Projectina  setzt unsere Erweiterungen ein, insbesondere COP JAR für Model Manager und  COP Dok für den Export von 3D Modellen und 2D Zeichnungen in Neutralformate, wie PDF, DXF und STEP.

Die Schenker Storen AG entwickelt, produziert und montiert seit über 130 Jahren Storen und Fasadenlösungen in verschiedensten Ausführungen. Kundennähe versprechen die schweizweit 37 Niederlassungen.

Bei Schenker Storen führten wir Creo Elements/Direct Modeling (3D CAD) und Model Manager (PDM) ein. Wir unterstützen das Unternehmen im Management der CAD/PDM Systeme.

Schenker Storen setzt unsere Erweiterungen ein, insbesondere COP Dok für das Plotmanagement.

Die Steinemann Technology AG zählt zu den führenden Anbietern von Schleifsystemen für die Plattenindustrie und UV-Lackiersystemen für die grafische Industrie.

Bei Steinemann führten wir Creo Elements/Direct Model Manager (PDM) ein und wir unterstützen das Unternehmen in der Administration des PDM Systems.

Steinemann setzt unsere Erweiterungen ein, insbesondere COP JAR für Model Manager und  COP Dok für das Plotmanagement (u.a. Batchplot).

Die Trapo Küng AG bietet seit 60 Jahren höchste Qualität in Aufzugs- und Verladetechnik an. Seit 2005 gehört die Trapo Küng AG zum weltweit erfolgreichen ThyssenKrupp Konzern.

Bei Trapo Küng führten wir Creo Elements/Direct Modeling (3D CAD) und Model Manager (PDM) ein. Wir implementierten für Trapo Küng bedürfnisorientierte Lösungen für PDM, u.a. eine PDM/ERP Schnittstelle.

Trapo Küng setzt unsere Erweiterungen ein, insbesondere COP Dok für das Plotmanagement (u.a. Batchplot).